Wiener Wirtshausgulasch

Gutes Gulasch kochen zu können, ist eine Kunst! Ein Rezept aus Susanne Zimmels

Prep: 3h, , Cook: 1h

Servings Summary: Makes 4-6

Ingredients

    Ingredients

    • 1 kg Wadschunken (Hesse vom Rind
    • Schweineschmalz
    • 1 kg Zwiebeln
    • 1 Teelöffel Zucker
    • 1 (österreichisches Seidl Bier – das sind 0,3 l
    • 1 Teelöffel Kümmelsamen
    • 1 Teelöffel getrockneter Majoran
    • 40 g hochwertiges, edelsüßes Paprikapulver
    • 1 Teelöffel scharfes Paprikapulver oder 1 Kirschpaprika
    • 1 Esslöffel milder Essig
    • 2 kleine Stücke Markknochen vom Rind
    • Salz

Recipe Instructions

  • 1. FLEISCH RÖSTEN Das Fleisch in nicht zu kleine Stücke schneiden, am besten in ungefähr 4 cm große Würfel. Dabei sowohl das Fett als auch die Sehnen belassen. Das Schmalz in einem möglichst weiten Schmortopf sehr stark erhitzen und das Fleisch darin bei starker Hitze scharf anbraten, bis es rundum schön braun ist. Die Stücke dürfen dabei nicht übereinanderliegen und die Hitze muss stark genug sein, sonst zieht das Fleisch Wasser und dünstet, anstatt zu braten. Größere Mengen daher lieber in Etappen rösten. Das Fleisch danach auf einen Teller geben und beiseitestellen.
  • 2. ZWIEBEL RÖSTEN Inzwischen die Zwiebeln schälen und in möglichst kleine Würfel schneiden – und zwar mit einem scharfen Messer von Hand. Schneiden, nicht hacken! Gehackte Zwiebeln neigen dazu, im Gulasch bitter zu werden. Also, Messer wetzen und Schwimmbrille aufsetzen, da müssen Sie durch. Wieder etwas Schmalz in den Topf geben, wieder sehr stark erhitzen und die erste Hälfte der Zwiebeln rösten. Sobald diese zu bräunen beginnt, können Sie auch die zweite Hälfte dazugeben. Dadurch vermeiden Sie – wie beim Fleisch – das Austreten des Safts. Anschließend den Zucker dazugeben und, sobald auch die zweite Hälfte der Zwiebeln beginnt zu bräunen, die Hitze leicht reduzieren. Rösten Sie die Zwiebel nun langsam und gemächlich dahin. Rechnen Sie mit mindestens 20 Minuten. Widmen Sie diesem Prozess Ihre ganze Aufmerksamkeit, denn die Zwiebeln bilden die Basis des Gulaschs.
  • 3. AUFGIESSEN UND WÜRZEN Das Fleisch samt ausgetretenem Bratensaft wieder in den Topf geben und mit dem Bier aufgießen. Aufkochen und die Flüssigkeit reduzieren, bis sie fast vollständig verdunstet ist. Die Kümmelsamen grob hacken, mit Majoran und beiden Sorten Paprikapulver zum Gulasch geben und einige Zeit durchrühren, bis das Paprikapulver dunkel wird. Mit Essig ablöschen und mit so viel heißem Wasser aufgießen, dass das Fleisch zu zwei Dritteln mit Flüssigkeit bedeckt ist. Die Markknochen dazugeben, das Wasser aufkochen und etwa 15 Minuten dahinköcheln lassen. Das Backrohr auf 140 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Gulasch mit Salz abschmecken und eventuell den Kirschpaprika dazugeben. Achten Sie darauf, dass dieser beim Umrühren nicht aufplatzt und sich die Samen im Gulasch verteilen. Das Gulasch wird sonst unendlich scharf. Besser ist es, ihn vorher aufzuschneiden, die Samen zu entfernen und ihn auszuwaschen. Die Schärfe ist für österreichische Verhältnisse noch immer ausreichend.
  • 4. SCHMOREN Den Topf mit einem Deckel verschließen und in den Ofen schieben. Das Gulasch 2–3 Stunden schmoren. Diese Zeit kann auch aufgeteilt werden: Sie können das Gulasch zum Beispiel nach 1 Stunde aus dem Ofen nehmen und am nächsten Tag weitergaren. So funktioniert das auch in einer Wirtshausküche. Das Gulasch wird am Vormittag aufgesetzt, wenn Zeit ist. Mittags wird der Herd für andere Speisen gebraucht. Am Nachmittag wird weitergekocht bis zum Abendgeschäft und dann bleibt der Topf über Nacht im Kühlhaus stehen. Am nächsten Tag geht es dann weiter, so lange bis das Gulasch fertig ist. Die Ruhezeiten und mehrmaligen Aufwärmphasen verbessern den Geschmack deutlich.
  • 5. AUFWÄRMEN Mindestens jedoch sollte das fertige Gulasch einmal über Nacht ruhen und frühestens am nächsten Tag zum Essen aufgewärmt werden. Je länger es steht, umso sämiger und runder wird der Saft.
  • 6. SERVIEREN Gulasch wird in Wien mit frischen Semmeln gegessen. Und dazu wird reichlich Bier getrunken.

Page Information

Site name:
Title:
Wiener Wirtshausgulasch
Description:
Gutes Gulasch kochen zu können, ist eine Kunst! Ein Rezept aus Susanne Zimmels "Wiener Küche"
Date Published:
Mon, 30 Nov 2015 00:00:00 +0000

Who Pinned

Follower:
1
Pin Count:
71
Board name:
Date Update:
2019-03-17 16:48:20

Other recipes

Wiener Wirtshausgulasch

Healthy Pumpkin Chocolate Chip Oat Bars | Ambitious Kitchen

Quinoa-Porridge mit Blaubeeren

10-Minute Apple Cider Sangria Is a Winter Win

Rösti-Auflauf mit Speckwürfeln und Ei

How to Make a Dominican Cake - Cooking with Books

Auberginen-Pizza

Pasta mit Avocado-Grünkohl-Pesto und getrockneten Tomaten · Eat this! Foodblog • Vegane Rezepte • Stories

Potato Chip Chicken Tenders | Eat the Love

A Meatless Mushroom and Garlic-Loaded Spaghetti Dinner

Vegan Mac and Cheese - Beaming Banana

Pickled Carrot, Avocado, and Crispy Chickpea Salad - pumpkinandpeanutbutter

Low-Carb-Waffeln - so saftig wie 'echte' Waffeln

Herbst vom Blech: Gerösteter Ofenkürbis mit Feta und Sesam

Ohne Zucker und ohne Mehl! Frühstücksmuffins mit Blaubeeren

Bourbon-Soaked Cherries | Gimme Some Oven

Flotti Karotti: Schnelle Veggie Nudelpfanne

Crawfish Alfredo - Coop Can Cook

Salami & Cream Cheese Roll Ups - Sugar Apron

Instant Pot Sweet Chicken & Rice - Uplifting Mayhem

Egg-free, Dairy-free Vegan Keto "Eggnog" | Meat Free Keto | Vegan Keto Recipes

Instant pot lasagna by Karen Townley Alonso

My Great-Grandmother Rosa’s Pecan Tassies

Homemade Harissa (Spicy Red Pepper Sauce. - Half Baked Harvest

Kürbis-Quinoa mit Spinat und Parmesan

Overnight, Slow Cooker, Apple Cinnamon Steel-Cut Oatmeal

Basic Recipe: Pressure Cooker Quinoa ⋆ hip pressure cooking

Mushroom Risotto

Tolle Rolle für unterwegs: Schinken-Käse-Wraps mit Bacon

Recipe for Slow Cooker Teriyaki Chicken

The best chocolate bundt cake you want to make - The Tortilla Channel

Vegan Cashew Frosting - Robust Recipes

Winter Italian Chopped Salad with Fennel - Inspiralized

The Easiest Tangy Cucumber Salad

Gebackener Spinat mit Kirschtomaten und Spiegelei

Roasted Acorn Squash with Cranberry Walnut Quinoa Stuffing - Tastefulventure

Vintage Cake | Kitchen Meets Girl

The Best 7-Layer Taco Dip {VIDEO}

Mini Cherry Cheesecake Trifles - Diary of A Recipe Collector

Beef Barley Soup Recipe (Slow Cooker - The Food Charlatan

Deine Vanillekipferl zerbröseln? Hier ist Omas Rezept!

Blumenkohlauflauf mit Cheddar: Low Carb und Keto!

Baked Churros

Old Fashioned Cocktail Recipe | Alcoholic Drink Recipes - Mr. B Cooks

Healthy Pumpkin Muffins | Gimme Some Oven

An Instant Pot Butter Chicken Recipe, Diwali, Uber, and Asian Heritage · i am a food blog

Slow-Cooker Sweet Potato Chicken Chili

Instant Pot (Pressure Cooker Chicken Pho - Nom Nom Paleo®

Ich glaub' es hackt - so einfach bereitest du Hackbraten zu 

Korean Style Steak

Baked Scallops in Olive, Sun Dried Tomato, and Basil Butter

Gefüllte Süßkartoffel mit Spinat und Feta | Purple Avocado

Thai Curry Fish Custard | Hor Mok | ห่อหมก - Rachel Cooks Thai

Classic Peanut Butter Cookies (V - Sweet Like Cocoa

Fächer-Pesto-Hühnchen mit Ofengemüse - 😍 Low-Carb Rezepte - Essen ohne Kohlenhydrate

Instant Pot™ Butter Chicken

Naan (Indisches Fladenbrot | Backen macht glücklich

Apfel-Pancakes vegan und haushaltszuckerfrei - Grünspross

Pecan Pie Coffee Cake - Bake or Break

Alles von einem Blech - Teriyaki Hähnchen mit Gemüse

Überbackener Spargel im Schinken-Pfannkuchen-Mantel

Goldene Milch - Der Zaubertrank für Körper und Geist

Turkey and Pear Autumn Salad - Emily Bites

Bunte Gemüse-Paella mit gerösteten Cashewkernen

{Rezept} Und so verkürze ich mir das große Warten auf die Vorweihnachtszeit: mit einem leckeren Weihnachts-Cocktail - Emma Bee

Weihnachtliches Quarkdessert mit Wintergrütze und Zimtsternen

Bananen-Kiwi Overnight Oats

Salted Butterscotch Pie

Veggie-Kohlrabi-Schnitzel mit cremigem Gurkensalat

Low-Carb-Lachs mit mediterranem Ofengemüse und Feta

How to Air Fry Donuts

Chicken Piccata Slice of Jess

Cake Mix Sugar Cookies - Graceful Little Honey Bee

Banana mug cake

Paleo Anti-Inflammatory Hot Chocolate

Slow-Cooker Barbacoa

Thai Inspired Crudite Platter

Low-Carb-Brownies mit Zucchini und Schokostückchen

Breakfast Recipes Packed With Protein, Coconut, And Blueberries - Life With Lorelai

Sesame Ginger Teriyaki Sauce

Gebratener Spargelsalat mit Garnelen und Feta

Homemade Hot Sauce - Naked Cuisine

Crock-Pot Beef Tips Recipe!

Strawberry Rolls with Vanilla Glaze - Baker by Nature

Zucchini-Hackfleisch-Auflauf - überbacken geht immer!

Holiday Salad Wreath

Best Ever Sweet and Sour Sauce - Chef in Training

Easy Cornbread Stuffing – Best Ever Dressing Recipe For Thanksgiving or Christmas!

Low-Carb Pizzarolle - 😍 Low-Carb Rezepte - Essen ohne Kohlenhydrate

Cranberry Moscow Mule Cocktail | Holiday Drink Recipes - Mr. B Cooks

Get Twisted With A Juicy Screw Cocktail

Instant Pot™ Beef Burgundy Stew

Blumenkohlauflauf » Einfach Lecker » Rezeptideen für jeden Tag » Einfach Lecker » Rezeptideen für jeden Tag

Tzatziki - So gelingt das griechische Original

Ginger Pear Cranberry Sauce

Fixes Frühstück: So mixt du dir ein Original Bircher Müsli 

Simple Brussels Sprout Salad

Cheesy Root Vegetable Gratin | Spoon Fork Bacon

Strawberry Milk for Restoring Your Hormonal Balance

Instant Pot Asparagus – Pressure Cooker Steamed Asparagus Recipe